Get your shit done

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

So erreichst Du jedes Ziel

Vor ein paar Tagen hat ein neues Jahr angefangen und wie jeden Januar starten die meisten von uns mit guten Vorsätzen ins neue Jahr.

Doch 2020 ist etwas Besonderes, wurde doch nicht nur ein neues Jahr, sondern gleich ein neues Jahrzehnt eingeläutet.

Grund genug, es dieses Mal wirklich ernst zu meinen mit unseren guten Vorsätzen und dranzubleiben.

„Wenn du merkst, dass du deine Ziele nicht erreichen kannst, dann passe nicht die Ziele an, passe die Maßnahmen an.“

Konfuzius

Diese folgenden 5 Tricks werden Dir helfen, Deine Ziele auch wirklich zu erreichen:

  1. Habe eine starke Vision von Deinem Zielzustand
  2. Setze Dir messbare Meilensteine
  3. Mache Dein Vorhaben zum Teil Deines Lebens
  4. Gehe jeden Tag einen kleinen Schritt voran
  5. Gönne Dir professionelle Unterstützung

  1. Habe eine starke Vision von Deinem Zielzustand

Vermutlich wirst Du die Lebensweisheit kennen, dass Du nur ankommen kannst, wenn Du Dein Ziel vor Augen hast. Und sie ist in der Tat viel mehr als eine Plattitüde: Wenn Du genau fokussieren kannst, wie Dein erstrebenswerter Zielzustand aussieht, wird es Dir leichter fallen, am Ball zu bleiben.

2. Setze Dir messbare Meilensteine

Wenn Du Deine Zwischenetappen messbar machst, wird Dein Vorankommen deutlich sichtbar, das wird Dich motivieren.

3. Mache Dein Vorhaben zum Teil Deines Lebens

Nur wenn Du Dein Vorhaben in Dein Leben integrierst, wirst Du wirklich Fortschritte machen, die Routine ist Dein Freund. So kannst Du Dir zum Beispiel vornehmen, jeden Abend 10-15 min an Deinem Projekt zu arbeiten. Nach ein paar Wochen wird es Dir in Fleisch und Blut übergegangen sein.

4. Gehe jeden Tag einen kleinen Schritt voran

Ganz ehrlich, Du wirst nicht jeden Tag die Zeit und die Energie haben, Dich intensiv mit Deinem Vorhaben auseinanderzusetzen. Wichtig ist, dass Du auch in solchen Situationen dranbleibst. Das Geheimnis sind Mikro-Schritte in Richtung Ziel. Eine Liegestütze, eine Seite im Buch lesen – das schaffst Du auch nach noch nach einem Kampftag.

5. Gönne Dir professionelle Unterstützung

Natürlich kannst Du Dich als Einzelkämpfer allein bis zu Deinem Ziel durchschlagen – das musst Du aber nicht. Ein Coach an Deiner Seite wird Dich darin unterstützen, Deine Vision klar zu formulieren, konkrete Pläne zu erarbeiten und erfolgreich umzusetzen.

Newsletter anmeldung

*Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Deiner Newslettereintragung verarbeitet. Sie sind bei uns sicher. Weitere Informationen findest Du hier in der Datenschutzerklärung.